Ergotherapie bei Kindern

Ergotherapie bei Kindern bei verzögerter Entwicklung bzw. eingeschränkter Handlungsfähigkeit

... bei verzögerter Entwicklung bzw. eingeschränkter Handlungsfähigkeit

Lernen ist aktive Auseinandersetzung mit dem Umfeld.

Das Kind lernt, seine Fähigkeiten einzusetzen, zu nutzen und zu organisieren und es entwickelt neue Fähigkeiten. Die gesamte Persönlichkeit des Kindes in Beziehung zum sozialen Umfeld wird berücksichtigt (Beratung), so dass sein weiterer Lebensweg positiv und präventiv beeinflusst werden kann.

Ergotherapie kann stattfinden bei

  • Wahrnehmungsstörungen
  • Körperlichen, geistigen und/oder seelischen Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen
  • Motorischen Auffälligkeiten
  • Schulischen Schwierigkeiten
  • Ausdauer- und Konzentrationsstörungen
  • Teilleistungsstörungen
  • Verhaltensauffälligkeiten

Des Weiteren bieten wir Babymassagekurse einzeln und in der Gruppe an!

Ergotherapie bei Kindern bei verzögerter Entwicklung bzw. eingeschränkter Handlungsfähigkeit
Ergotherapie bei Kindern bei verzögerter Entwicklung bzw. eingeschränkter Handlungsfähigkeit
Ergotherapie bei Kindern bei verzögerter Entwicklung bzw. eingeschränkter Handlungsfähigkeit